Über Mich

Ich bin die Ottone, 28 Jahre alt und beschäftige mich bereits seit vielen Jahren mit meinen eigenen Haaren. Generell bin ich ein Fan unterschiedlichster Frisuren und von vielen tollen bunten Farben. Leider spielten meine Haar irgendwann nicht mehr mit und ich musste sie abschneiden.

Die Farbe an sich, war weniger das Problem, sondern das Haar glätten und der heiße Lockenstab. Auch die Geräte waren nicht wirklich schuld daran, sondern die falsche Handhabung. Früher habe ich mich nie um irgendwelche Pflegeprodukte geschert, sondern einfach wild drauf los geglättet, bis meine Haare quasi wirklich kaputt waren. Mich hat es nicht wirklich gestört, weil mir die kurzen Haare überraschend auch gut gefielen.

Generell darf ich dir den Rat geben, falls auch deine Haare bereits kaputt sind, lass sie abschneiden. Es muss ja kein kompletter Kurzhaarschnitt sein, doch es bringt schon etwas, wenn die Haare schulterlang gekürzt werden. Deine Haare wachsen somit viel gesünder nach und deine Frisuren schauen automatisch viel besser aus.

Wenn du deine kaputten Haare jetzt weiterhin eindrehst und glättest, ruinierst du dir damit auch die gesunden Haare und kommst nie auf einen gemeinsamen Nenner. Wage am besten noch heute einen Neustart und behandele deine Haare ab heute mit Respekt und Vorsicht, dann werden sie für dich wunderbar dienen.

Für alles andere stehen dir meine Beiträge zur verfügung, viel Erfolg!